Das MQTT Protokoll – Praxis (Teil 2)

Während unser erster Blog-Artikel zum Thema MQTT eher theoretischer Natur war, möchten wir uns nun dem praktischen Teil widmen.

Alles was wir dazu benötigen ist eine MQTT-Client Library sowie einen Broker. Eine große Auswahl an verschiedenen Client- und Broker Implementierung bietet das Eclipse Paho Projekt. Zur Zeit stellt es Implementierungen für C, Java, Javascript, Python, Lua, C++, Embedded C und bald auch Objective-C bereit. Als Broker empfehlen wir die kostenlose Lösung von Mosquitto. Wer Probleme mit der Installation hat, sollte sich diesen Link zu Gemüte führen: Guide to Installing Mosquitto MQTT. Zu Demonstrationszwecke oder einfachen Versuchen, lohnt es sich allerdings die sogennanten Public-Brokers zu verwenden. Eine kleine Auswahl an solchen ist hier zu finden: Public Brokers.
Weiterlesen

Das MQTT Protokoll – Hintergründe (Teil 1)

Internet of things: Viele haben schon mal was davon gehört, aber nur wenige können so richtig beschreiben was es überhaupt ist… dieses “Internet of things”? Wikipedia beschreibt es folgendermaßen:

The Internet of Things refers to the interconnection of uniquely identifiable embedded computing like devices within the existing Internetinfrastructure. 

Weiterlesen

Von Objective-C zu Swift: JSON

Was ändert sich, wenn man Objective-C Code in Swift umschreibt?

In meinem letzten Artikel Von Objective-C zu Swift: Table Views, habe ich den umgeschriebenen Code eines Table View Menüsystems verglichen.

In diesem Artikel nehme ich das Einlesen von JSON Daten als Beispiel und verwende folgende Daten: Weiterlesen

Von Objective-C zu Swift: Table Views

Swift, die neue Programmiersprache von Apple ist da und steht mit Xcode 6 als Beta zum Ausprobieren bereit.
Wir haben einige typische Lösungen aus der Objective-C Welt in Swift umgeschrieben, um zu sehen was passiert.

In diesem Artikel zeige ich beispielhaft den umgeschriebenden Objective-C Code eines Menüsystems in Form einer TableView: Weiterlesen

Fünf Jahre Apps to Automotive – wir gratulieren!

In diesem Jahr fand zum fünfen Mal die von der Gigatronik GmbH organisierte Veranstaltung „A2A – Apps to Automotive” statt.
Und auch in diesem Jahr konnte unser Geschäftsführer Wolfram Herzog hier über die neuesten Entwicklungen der mobile-Branche und die daraus resultierenden Herausforderungen für die Automotive-Industrie berichten. Weiterlesen

Galaxy Gear mit dem iPhone koppeln – möglich?

Die Galaxy Gear von Samsung ist eine Smartwatch, die neben “Classic Bluetooth” auch “Bluetooth Low Energy” unterstützt. Leider funktioniert die Uhr ausschließlich mit einer Hand voll Samsung eigenen Geräten.

Eine Kopplung mit dem iPhone wäre also eine echte Bereicherung und in Verbindung mit ANCS ergeben sich schöne Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben uns daher ein paar Uhren besorgt und gleich begonnen Android Test Applikationen zu schreiben.

Weiterlesen

iBeacons: Was steckt dahinter? – Teil 2

Nachdem im ersten Beitrag die grundsätzliche Technik von iBeacons gezeigt wurde ist es Zeit für ein kleines Update. Die Welt dreht sich schnell bei diesem Thema und Apple ist permanent dabei die Funktionen zu verbessern und zu erweitern.
Dieser Artikel stellt die wesentlichen Neuerungen zusammen die seit iOS7 bis iOS7.1 gekommen sind. Weiterlesen

connect.IT Barcamp 2014 in Heilbronn

Der Ausdruck “Barcamp” ist für viele Leute immer mehr ein Begriff. Doch was macht man eigentlich genau bei so einem Barcamp?

Ein Barcamp ist eine sogenannte offene Tagung, bei dem das Programm von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Und genau davon lebt auch so ein Barcamp! Weiterlesen

ANCS (Apple Notification Center Service)

Vereinfachte Anbindung von Smartwatches und anderen Bluetooth Gadgets an iOS und Android.

Das Apple Betriebssystem iOS bringt in der aktuellen Version 7 den Apple Notification Center Service (ANCS) mit sich. Dieser Service ermöglicht Bluetooth LE Geräten den Zugriff auf Benachrichtigungen die vom System erzeugt wurden.
Weiterlesen

iBeacons: Was steckt dahinter?

iBeacons sind gerade in aller Munde. Die ersten Ladengeschäfte von Apple wurden bereits ausgestattet http://www.ifun.de/apple-store-ibeacon-bluetooth-51548/ und auch in Deutschland beginnen die ersten großen Ketten, diese Technik einzusetzen.

Leider gibt es in den offiziellen Meldungen meist nur nette Bildchen von tollen Geschäften, die den geneigten Käufer auf potentielle Schnäppchen hinweisen sollen. Was wirklich hinter der Technik steckt und was damit alles möglich ist sagt dabei keiner.

Wir haben uns die Technik daher genauer angesehen und eigene Versuche mit selbst gebauter Hardware unternommen, um die Chancen und Möglichkeiten besser bewerten zu können.

Weiterlesen